Diese Seite wurde zuletzt am 19.10.2015 geändert
Aktuell Aktuelle Berichte 30 Jahre Elterninitiative: Unser großes Jubiläumsfest
30 Jahre: Unser Jubiläumsfest (10/2015)

"Gegen die Aussonderung unserer Kinder - für Integration und Teilhabe in allen Lebensbereichen" - mit diesen Zielen gründeten vor 30 Jahren Eltern von Kindern mit Behinderung in Heidelberg unsere Elterninitiative Rhein-Neckar "Gemeinsam leben - gemeinsam lernen", die heute im gesamten Großraum Rhein-Neckar aktiv ist.

Am 10.10.2015 haben wir unser großes Jubiläumsfest in der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg gefeiert. Rund 130 Mitglieder und Freunde genossen die vielen musikalischen Beiträge von Menschen mit und ohne Behinderung und freuten sich über die Grußworte von Sabine Popp vom Heidelberger Selbsthilfebüro und Reimer Kornmann, Professor der Ruhestand, Mitglied der "ersten Stunde".

Zur Einstimmung gab die Vorstandsband lustig-kritische Lieder über Inklusion zum Besten: "Die UN-Konvention, die möchten wir ja schon. Doch so viele Hürden und all die Bürden, Problem gibt's an jeder Ecke..."

Hannah Furian, eine junge Frau mit einer Körperbehinderung, war eigens aus Berlin angereist, um zu erzählen, wie es ihr durch das große Engagment ihrer Eltern und des Vereins möglich wurde, jetzt ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in Berlin "mittendrin" zu führen.

Die Vorsitzende Kirsten Ehrhardt aus Walldorf betonte in ihrer viel beklatschten Rede, wie wichtig es ist, dass sich Eltern auch jetzt weiter einmischen, "vielleicht noch ein bisschen energischer und pointierter als zuvor. Denn das ist nötig in Zeiten, in denen plötzlich alle von Inklusion reden, in denen plötzlich alles und alle irgendwie inklusiv sind. Und nicht nur das: Was wir Eltern möchten, versuchen wieder einmal andere für uns und unsere Kinder zu definieren."

"Danke für Deine Power!" Mit einem großen Rosenbusch bedankte sich der Vorstand bei Kirsten Ehrhardt. "Bleiben Sie weiter der Motor, der die Inklusion vorantreibt", schrieb Mannheims Behindertenbeauftragte Klaus Dollmann auf seiner Glückwunschkarte.

Zum Jubiläum haben wir einen farbigen Kalender für 2016 drucken lassen, auf dem 36 große und kleine "Kinder" abgebildet sind, für die sich der Verein im Laufe der vergangenen drei Jahrzehnte eingesetzt hat. Den Kalender kann man - solange der Vorrat reicht - für 1,-- Euro (symbolischer Jubiläumspreis...) plus Porto und Verpackung hier erwerben.