Diese Seite wurde zuletzt am 06.02.2013 geändert
Aktuell Aktuelle Berichte Tausend Taschen
"Tausend Taschen für Mannheim - Information und Bekenntnis zur Inklusion"

Mit dem Projekt "Tausend Taschen - Information und Bekenntis zur Inklusion" haben wir uns in Kooperation mit dem Dezernat Jugend, Bildung und Gesundheit der Stadt Mannheim am "Mannheimer Aktionsplan für Toleranz und Demokratie" und damit am Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN beteiligt. Tausend Inklusionstaschen wurden an alle Mannheimer Kindertageseinrichtungen verteilt. Die orangen Taschen enthalten umfangreiches Informationsmaterial rund um schulische Inklusion und die Möglichkeiten insbesondere in Mannheim.

Am 4.2.2013 hat Mannheims Bildungsbürgermiesterin Dr. Ulrike Freundlieb bei einem Pressetermin gemeinsam mit Kirsten Ehrhardt und Carola Birkholz im Beisein von Mannheims Behindertenbeauftragten Klaus Dollmann (siehe Foto) die ersten Taschen übergeben. Die Presseerklärung dazu finden Sie hier.

PS: Möchten Sie auch gerne so eine Inklusionstasche besitzen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!